gefüllte Paprika mit Polenta

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Bild von gefüllte Paprika mit Polenta
Menge Einheit Lebensmittel
600 Gramm Paprika
160 Gramm Maisgrieß
400 Gramm Wasser
60 Gramm Zucchini
60 Gramm Mohrrübe
40 Gramm Porree
20 Gramm Sahne
Pfeffer, Muskat, Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 199
Eiweiß: 6,5 g
Fett: 2,4 g
Kohlenhydrate: 33,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,5

Zubereitung

Den Polentagrieß ins kochende Wasser einrühren, vom Herd nehmen und quellen lassen.

Das Gemüse kurz in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Temperatur anschwitzen, mit der Sahne und dem Grieß vermengen.

Mit den Gewürzen abschmecken. Dann in die gewaschene und ausgehöhlte Paprika füllen und bei ca. 175° C 10-15 Min. im Backofen garen.

Dazu passt gut: Kartoffelpüree, Zucchinigemüse und eine Gemüsesoße.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)