Anisplätzchen

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kleingebäck

Zutaten für 35 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
 
3 Stücke Eier
250 Gramm Zucker
250 Gramm Weizenmehl Type 1050
1 TL Anispulver
Mark einer Vanilleschote

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 61
Eiweiß: 1,5 g
Fett: 0,6 g
Kohlenhydrate: 12,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,1

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen.

Das Mehl mit dem Vanillemark und dem Anispulver vermengen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf das Backblech setzen und über Nacht an einem warmen Ort stehen lassen, bis sich kleine "Häutchen" gebildet haben.

Am kommenden Tag bei 150° C 25-30 Minuten im Backofen backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)