Risotto mit Shrimps und asiatischen Aromen

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: landhaus-hechtsberg

Rezeptkategorien:

festlich, Reis

Zutaten für 6 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
300 Gramm Shiitake-Pilze, ohne Stiel
90 Gramm Pinienkerne
10 g Ingwer, gehackt
3 Stücke Knoblauchzehe
500 Gramm Shrimps 16/20 er
750 Milliliter Geflügelfond
75 Milliliter Sherry, trocken
30 Milliliter Sojasauce
5 ml Chilisauce
90 Gramm Butter, ungesalzen
250 Gramm Risottoreis
120 Gramm Paprika, rot, in Brunoises
90 Gramm Parmesan

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 534
Eiweiß: 29,9 g
Fett: 26,4 g
Kohlenhydrate: 39,3 g
Alkohol: 1,9 g
BE: 3.5
FPE: 3,6

Zubereitung

1. Pilze in Juliennes schneiden. Pinienkerne rösten und mit Ingwer und Knoblauch mischen. Beiseite stellen.

2. Die Shrimps schälen und entdarmen, dann der Länge nach halbieren.

3. Den Geflügelfond, Sherry, Sojasauce und Chilisauce mischen und beiseite stellen.

4. In einem größeren Topf etwas Butter erhitzen, dann die Pilze zugeben und sautieren, bis sich die Hütchen leicht wellen. Die Pilze wieder herausnehmen und zur Seite stellen.

5. Die restliche Butter in den Topf geben, den Ingwer und den Knoblauch zugeben, sautieren bis ein gutes Aroma entsteht. Dann den Reis zugeben. Ca. 3 min. angehen lassen bei starker Hitze.

6. Hitze drosseln. Den Fond in Abständen zugeben. Immer warten bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

7. Kurz vor Ende der Garzeit Pilze, Paprika und Shrimps zugeben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)