Biskuitteig (Grundrezept)

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 4 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kleingebäck, Kuchen

Zutaten für 1 Portion

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Eier
4 Esslöffel Wasser kalt
200 Gramm Zucker
1 Packung Vanillezucker
100 Gramm Weizenmehl Type 1050
100 Gramm Weizenmehl Type 405
1 Teelöffel Backpulver

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 1895
Eiweiß: 50,8 g
Fett: 25,1 g
Kohlenhydrate: 357,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 30.0
FPE: 4,3

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem kalten Wasser in eine Schüssel geben und zu einer steifen Masse aufschlagen. Den Zucker nach und nach einrieseln lassen.

Das Eigelb zu einer cremigen Masse aufschlagen, dann unter die Eiweißmasse heben.

Mehl und Backpulver vermengen, auf die Eiercreme geben und mit einem Schneebesen vorsichtig unterheben.

Eine Springform mit Backtrennpapier auslegen, den Teig hineinfüllen.

Bei 150° C 25-30 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)