Hefeblechkuchen (Grundrezept)

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 6 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kleingebäck, Kuchen

Zutaten für 25 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
375 Gramm Weizenmehl Type 1050
25 Gramm Hefe oder 1 Pckg. Trockenhefe
125 Gramm Milch 1,5 % Fett
75 Gramm Margarine
75 Gramm Zucker

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 89
Eiweiß: 2,2 g
Fett: 2,8 g
Kohlenhydrate: 13,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,3

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die Hefe in die Vertiefung bröckeln.

Die Milch lauwarm erhitzen. Die Hefe mit etwas lauwarmer Milch zu einer flüssigen Masse anrühren, etwas vom Zucker zugeben und für ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

Wenn der Vorteig aufgegangen ist, alle restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verneten. Nochmals 30 Minuten gehen lassen. Den Teig durchkneten und auf ein mit Backtrennpapier ausgelegtem Backblech ausrollen, beliebig belegen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)