kleine Florentiner

1.5 von 5 Sternen1.5 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kleingebäck, Weihnachten, Winter

Zutaten für 56 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
125 Gramm Milch 1,5 % Fett
100 Gramm Honig
100 Gramm Butter
100 Gramm Vollkornhaferflocken
15 Gramm Butter
100 Gramm gemahlene Mandeln
50g Orangeat fein gehackt
geriebene Zitronenschale
200 Gramm Schokolade

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 59
Eiweiß: 1,1 g
Fett: 3,9 g
Kohlenhydrate: 4,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,4

Zubereitung

Zubereitung:
1. Milch mit Honig und Butter in einen Topf geben und unter Rühren 4-5 min. durchkochen lassen.

2. Vollkornhaferflocken in Butter leicht rösten.

3. Orangeat mit den Haferflocken, den Mandeln und der Zitronenschale in die Milch einrühren.

4. Die Masse ca. 2 Stunden erkalten lassen.

5. Die Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestäuben, den Teig in 4 gleich große Stücke teilen und jedes Stück zu einer ca. 20 cm langen Rolle formen.

6. Jede Rolle in 14 Scheiben schneiden und die Teigscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech legen.

7. Im vorgeheitzem Ofen bei 175 °C auf der Mittlerenschiene ca. 10 - 12 min. backen, anschließend gut auskühlen lassen.

8. Schokolade im Wasserbad schmelzen und mit einem kleinen Messer auf die Unterseite der Florentiner streichen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)