Forelle "St. Denise"

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

fettarm, Fisch und Meeresfrüchte

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
800 Gramm Forellen (4 Stück)
200 Gramm Möhren
200 Gramm Lauch
100 Gramm Zwiebeln
1 Stück Zitrone
Gewürze: Salz

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 250
Eiweiß: 40,6 g
Fett: 5,2 g
Kohlenhydrate: 7,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 2,1

Zubereitung

Die Forellen unter kaltem Wasser säubern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. 4 Stücke Alufolie, der Größe der Forelle angepasst, zuschneiden und das gewaschene und geputzte Gemüse in Scheiben auf die Alufolie legen. Den Fisch auf das Gemüsebett geben und die Folie verschließen. Bei 200° C ca. 25 Min. im Backofen garen. Die fertigen Forellen mit Zitronenscheiben garnieren.

Andere geeignete Fischsorten: Kabeljau, Rotbarsch, Seelachs etc.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)