Gefüllte Gurke oder Zucchini

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1000 Gramm Gurke oder Zucchini
50 Gramm Paprika
50 Gramm Mais
400 Gramm Rinderhack
10 Gramm kernige Haferflocken
10 Gramm Leinsamen
10 Gramm Sesam
100 Gramm Magerquark
50 Gramm Zwiebeln
Gewürze: Paprika, Oregano, Senf
Salz, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 346
Eiweiß: 29,7 g
Fett: 19,7 g
Kohlenhydrate: 10,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 3,0

Zubereitung

Die Gurken (Zucchini) halbieren und die Kerne mit Hilfe eines Teelöffels entfernen. Paprika und Zwiebel in feine Würfel schneiden. Mit dem Hackfleisch, dem Magerquark und den weiteren oben genannten Zutaten zu einer Masse verarbeiten und mit Salz, Pfeffer, Paprika, Senf und Oregano pikant abschmecken. Die Gurken damit füllen und in einen Bratschlauch legen. Den Bratschlauch an beiden Seiten verschließen und an der Oberseite 3 - 4 Löcher einstechen. Den Schlauch auf ein kaltes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C 30 - 40 Min. backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)