Gefüllte Rinderroulade

2.5 von 5 Sternen2.5 bei 7 Stimmen)

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

fettarm, Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Rinderrouladen à 100 g
100 Gramm Zwiebeln
500 Gramm Gemüse (Sellerie, Porree, Möhren, Paprika)
Gewürze: Pfeffer, Salz, Paprika, Senf

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 154
Eiweiß: 22,1 g
Fett: 4,6 g
Kohlenhydrate: 4,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,3

Zubereitung

Das Fleisch auf einer Seite mit Senf einreiben und würzen.

Das Gemüse in sehr feine Streifen schneiden und auf dem Fleisch verteilen. Die Rouladen zusammenrollen und feststecken oder festbinden, in den Bratschlauch legen.

Das Gemüse, das nicht zur Füllung verwendet wurde, um die Roulade legen.

Den Bratschlauch an beiden Seiten verschließen. An der Oberseite 3-4 Löcher einstechen, auf ein kaltes Backblech legen und im vorgeheitzten Backofen ca. 45 Min. bei 200° C garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)