Hackbraten im Bratschlauch

3.0 von 5 Sternen (√ė 3.0 bei 15 Stimmen)

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

Bratenschlauch, Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Rinderhackfleisch
100 Gramm Magerquark
100 Gramm Zwiebeln
100 Gramm Champignons
100 Gramm Tomaten
100 Gramm Sellerie
100 Gramm Gurke oder Zucchini
Gew√ľrze: Pfeffer, Salz, Oregano, Paprika, Senf

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 255
Eiweiß: 26,3 g
Fett: 14,4 g
Kohlenhydrate: 4,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 2,3

Zubereitung

Zwiebel und Champignons in feine W√ľrfel schneiden, zusammen mit dem Quark und den Gew√ľrzen zum Hackfleisch geben, dann zu einem Teig verkneten und zu einem Braten formen.

Restliches Gem√ľse putzen und in grobe W√ľrfel schneiden.

Bratschlauch von 50 cm L√§nge abschneiden. Braten in den Schlauch legen und das Gem√ľse darum verteilen. Bratschlauch an beiden Seiten verschlie√üen, an der Oberseite 3- 4 L√∂cher einstechen. Bratschlauch auf ein kaltes Backblech legen und im vorgeheitzten Backofen ca. 45 Min. bei 200¬į C garen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)