Windbeutel mit Quarkfüllung

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

Kuchen

Zutaten für 8 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Teig
125 Milliliter Wasser
25 Gramm Margarine
75 Gramm Weizenmehl
15 Gramm Speisestärke
2 Stücke Eier
Füllung
150 Gramm Himbeeren (tiefgefroren)
200 Gramm Magerquark
Süßstoff
Mineralwasser

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 103
Eiweiß: 6,1 g
Fett: 3,8 g
Kohlenhydrate: 9,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,6

Zubereitung

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Das Wasser mit der Margarine und dem Salz aufkochen. Den Topf von der Kochplatte nehmen, das Mehl hineinschütten und glattrühren.

Den Teig mit einem Kochlöffel so lange auf der Kochplatte rühren bis er sich als Kloß vom Boden löst, ca. 3 Min. auskühlen lassen. Nacheinander die Eier unterrühren. Mit einem Esslöffel 8 gleichgroße Teighaufen auf das Backblech setzten.

Die Windbeutel auf mittlerer Schiene im vorgeheitzen Backofen bei 200 Grad ca. 30 Min. backen, auskühlen lassen. Einen Deckel von den Windbeuteln abschneiden.

Quark mit Süßstoff und Mineralwasser glatt rühren. Himbeeren vorsichtig unterheben und die Masse kurz vor dem Servieren in die Windbeutel füllen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)