Wirsing- oder Kohlroulade

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: klinik-rosenberg

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1000 Gramm Wirsing
400 Gramm Rinderhackfleisch
100 Gramm Magerquark
50 Gramm Zwiebeln
10 Gramm kernige Haferflocken
5 Gramm Weizenkleie
Gewürze: Pfeffer, Salz, Paprikagewürz, Kümmel, Senf

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 330
Eiweiß: 30,0 g
Fett: 17,5 g
Kohlenhydrate: 9,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 2,8

Zubereitung

Vom Wirsing die äußeren Blätter entfernen und den Strunk keilförmig herausschneiden. Den Kohl in kochendem Wasser 2 - 3 Min. blanchieren. Die äußeren Blätter abnehmen und so nach und nach 12 Kohlblätter ablösen, gut abtropfen lassen und jeweils die kleinen Blätter auf die großen schichten. Die Zwiebeln fein hacken, mit dem Hackfleisch, dem Magerquark und den Haferflocken zu einer Masse verkneten und mit Salz, Pfeffer, Senf, Paprika und Kümmel pikant abschmecken.

Aus der Masse Hackbällchen formen, auf die Kohlblätter legen, zu Rouladen drehen und mit einem Holzspieß zustecken. Rouladen in den Bratschlauch legen. Diesen an beiden Seiten verschließen und an der Oberseite 3 - 4 Löcher einstechen. Schlauch auf ein kaltes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen 40 Min. bei 200° C garen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)