Feiner Quarkstollen

4.5 von 5 Sternen4.5 bei 5 Stimmen)

Autor/in: Picanto

Rezeptkategorien:

Weihnachten

Zutaten für 20 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
240 Gramm Rosinen
240 Gramm Aprikose, getrocknet
120 Gramm Pflaumen, getrocknet
500 Gramm Weizenmehl Type 550
1 Packung Backpulver
Msp. Zimt, Kardamom, Piment
150 Gramm Zucker
2 Stücke Eier
2 Tl. Vanillearoma
3 Tropfen Zitronen-Backöl
175 Gramm Margarine
250 Gramm Magerquark
150 Gramm Mandel, gemahlen
50 Milliliter Rum
zum Bepinseln: zerlassene Butter
zum Besieben: Puderzucker

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 348
Eiweiß: 8,0 g
Fett: 11,7 g
Kohlenhydrate: 46,9 g
Alkohol: 0,8 g
BE: 4.0
FPE: 1,4

Zubereitung

1.
Backofen auf 175-190° C (Heißluft 150° C) vorheizen. Aprikosen und Pflaumen klein schneiden, mit den Rosinen mischen. Mit etwas abgenommenen Mehl besieben und gut miteinander vermischen.
2.
Übriges gesiebtes Mehl, Backpulver, Gewürze, Eier, Zucker, Aromen und Quark in eine Rührschüssel geben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
3.
Trockenfrüchte zum Teig geben, ebenso die Mandeln und den Rum in den Teig einarbeiten.
4.
Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Stollenform geben, gut eindrücken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stürzen. (Stollenform darüber lassen).
5.
Auf der 2. Schiene von unten etwa 65-75 Minuten backen. Den noch heißen Stollen mit zerlassener Butter bepinseln und mit Puderzucker besieben.

Zubereitungstipp:
Auch Feigen und /oder getrocknete Äpfel lassen sich gut in den Teig einarbeiten.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)