Arabischer Bulgursalat

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 19 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, kochsalzarm, Salate, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
150 Gramm Bulgur oder Couscous
500 Milliliter Gemüsebrühe selbst hergestellt
 
Dressing
1 Stück Knoblauchzehe
1 kleine rote Chilischote
1 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Esslöffel Balsamicoessig
1 Esslöffel Zitronensaft
etwas Pfeffer
Süßstoff bei Bedarf
500 Gramm Tomate
1 Stück Zwiebeln
50 Gramm Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 87
Eiweiß: 2,6 g
Fett: 3,8 g
Kohlenhydrate: 8,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 0,4

Zubereitung

Den Bulgur unter kaltem Wasser abbrausen und anschließend in der Gemüsebrühe einmal aufkochen und weitere 20-30 Minuten und ausquellen lassen.

Dressing:
Knoblauchzehe und die Chilischote fein hacken, mit Sonnenblumenöl und etwas Pfeffer, Balsamicoessig, frischen Kräutern, Zitronensaft und ggf. Süßstoff verrühren.

Die Tomaten waschen, die grünen Stielansätze heraus schneiden, klein schneiden und zum Dressing geben. Anschließend den erkalteten Bulgur unterheben.

Petersilie und Zwiebel fein hacken und zum Salat geben. Weitere 30 Minuten ziehen lassen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)