Früchte-Crumble mit Honig-Sabayon

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: schneekoppe

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, glutenfrei, lactosefrei

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
40 Gramm Margarine (lactosefrei)
60 Gramm Schneekoppe Glutenfrei Mehlmischung
25 Gramm Schneekoppe Glutenfrei Beeren-Müesli
20 Gramm gemahlene Mandeln
50 Gramm brauner Zucker
600 Gramm Apfel (säuerlich)
250 Gramm Apfelsaft
2 Esslöffel Schneekoppe Extra-Auslese-Honig
1 Zimtstange
1 Esslöffel Mandelblättchen
3 Stücke Eigelb
150 Milliliter Weißwein
Fett für die Form
Puderzucker zum Bestreuen

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 493
Eiweiß: 6,2 g
Fett: 17,7 g
Kohlenhydrate: 67,8 g
Alkohol*: 3,9 g
BE: 5.5
FPE: 1,8

* Die tatsächlichen Werte bei dem(n) markierten Inhaltsstoff(en) können abweichen, da dieser Inhaltsstoff bei mindestens einem Lebensmittel nicht analysiert ist.

Zubereitung

Für den Crumble die Margarine schmelzen. Schneekoppe Glutenfrei Mehlmischung, Schneekoppe Glutenfrei Beeren-Müsli, gemahlene Mandeln, Zucker und die etwas abgekühlte Margarine in einer Schüssel zu Streuseln krümeln. Kalt stellen.

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, die Viertel in dicke Spalten schneiden. Apfelsaft, 1 EL Schneekoppe Honig und Zimtstange aufkochen. Apfelspalten darin 2 Minuten andünsten, aus der Flüssigkeit heben und abtropfen lassen (Flüssigkeit aufbewahren).

Backofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 22 cm Länge) einfetten, Apfelspalten hinein legen, Streusel darauf verteilen, Mandelblättchen darauf geben. Im heißen Ofen in 20-25 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit für den Honig-Sabayon in einer Edelstahl-Rührschüssel 100 ml Flüssigkeit von den Äpfeln, restlichen Honig, Eigelb und Weißwein verrühren. Die Mischung über heißem Wasserdampf mit dem Schneebesen oder den Quirlen eines Handrührers zu einem dicken Sabayon (Eischaum) aufschlagen. Schüssel vom Wasserbad nehmen und den Sabayon noch 2 Minuten weiter schlagen.

4 Apfelcrumble mit dem Sabayon auf den Tellern anrichten. Mit Puderzucker bestreuen.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)