Eiweißarmer Grießklößchenauflauf

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: dig-pku-suedbaden

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen, Auflaufform, Backofen, eiweißarm, phenylalaninarm (PKU)

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Teig für Klößchen
80 Gramm Spezial-Grieß eiweißarm Hammermühle
20 Gramm Kräuterbutter
20 Gramm Margarine
10 Gramm Backmix eiweißarm Semper
90 Milliliter Wasser
Salz, Muskat
100 Gramm Champignons Glas
Soße
250 Milliliter Wasser
15 Gramm Mondamin
5 Gramm Gemüse-Kraftbouillon
12 Gramm Creme fraiche 40%

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 181
Eiweiß: 1,7 g
Fett: 9,0 g
Kohlenhydrate: 23,0 g
Alkohol*: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 0,9

* Die tatsächlichen Werte bei dem(n) markierten Inhaltsstoff(en) können abweichen, da dieser Inhaltsstoff bei mindestens einem Lebensmittel nicht analysiert ist.

Zubereitung

Alle Zutaten für den Teig zusammen in eine Rührschüssel geben und rühren. Den Teig mindestens 10 Minuten ruhen lassen.

Klöße formen und in eine gefettete Auflaufform legen.

Kleingeschnittene Champignons darüber verteilen. Wasser mit Mondamin und Gemüsebrühe aufkochen, von der Herdplatte nehmen und Creme fraiche unterheben.

Soße und Klöße und Champignons verteilen und etwas Paniermehl darüber streuen. Zugedeckt bei 175° C 30 Minuten backen.

Variante: Champignons kann man auch durch rote Paprika austauschen.

Ein Rezept von Maria Schmieder aus: Phantastisch einfach, Das Koch- und Backbuch für die eiweißarme Ernährung.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)