Gefüllte Paprika süßsauer (eiweißarm)

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: dig-pku-suedbaden

Rezeptkategorien:

eiweißarm, phenylalaninarm (PKU), vegetarisch

Zutaten für 1 Portion

Menge Einheit Lebensmittel
1 Stück rote Paprika
100 Gramm Ananasstücke aus der Dose
30 Gramm Zwiebeln
0,5 Stück Knoblauchzehe
Salz
2 Gramm Gemüse-Bouillon
Curry
10 Gramm Tomatenketchup
Essig
100 Milliliter Ananassaft

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 171
Eiweiß: 3,2 g
Fett: 0,8 g
Kohlenhydrate: 34,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 0,2

Zubereitung

Die Paprika aushöhlen und mit Salz sowie Gemüsebrühe innen würzen. Ananas mit etwas Curry in die Paprika füllen, anschließend die Paprika mit Zwiebeln und Knoblauch anbraten.

Mit Ananassaft ablöschen, mit Gewürzen sowie Ketchup abschmecken. Zum Schluss noch einen Schuss Essig dazu und die Soße etwas eindicken lassen.

Ein Rezept von Familie Brodowski aus: Phantastisch einfach, Das Koch-und Backbuch für die eiweißarme Ernährung.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)