Erbsen-Eintopf

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Kartoffeln, Suppen und Eintöpfe

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Kasseler
500 Gramm Gelbe Erbsen (gequollen)
500 Gramm Kartoffeln
3 Stücke mittelgroße Zwiebeln
1 Teelöffel Majoran
1 Bund Suppengrün, 3 Nelken, Thymian, Salz, Petersilie

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 445
Eiweiß: 40,4 g
Fett: 6,3 g
Kohlenhydrate: 50,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.0
FPE: 2,2

Zubereitung

Lassen Sie die Erbsen über Nacht einweichen und erhitzen Sie sie am nächsten Tag im Einweichwasser. Danach schälen Sie die Zwiebeln und schneiden sie in eine beliebige Größe. Das Suppengrün waschen und zusammen mit den Zwiebeln bei kleiner Hitze 100-120 Min. köcheln lassen.

Schneiden Sie das Fleisch in Würfel und geben Sie es nach 60 Minuten zu den Erbsen. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. 20 Min. vor Ende der Garzeit werden sie dem Ganzen hinzugefügt. Zum Schluss schmecken sie den Eintopf nochmals ab.

Zubereitungszeit: ohne Einweichzeit 120 Minuten

500 g Erbsen gequollen entsprechen ca. 275 g trockenen Erbsen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)