Gemüsegratin mit Hähnchenschenkel

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Gemüse

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
150 Gramm Kohlrabi
50 Gramm Zwiebeln
150 Gramm Möhren
2 Stücke Eier
150 Gramm Porree
150 Gramm saure Sahne
150 Gramm Zucchini
50 Milliliter Gemüsebrühe
150 Gramm Paprikagemüse
1 Esslöffel Soja-Sauce
150 Gramm Hähnchenschenkel
3 Gramm Öl
Pfeffer, Salz, Thymian, Knoblauch, Paprika

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 280
Eiweiß: 15,2 g
Fett: 18,3 g
Kohlenhydrate: 11,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 2,3

Zubereitung

Als Erstes waschen Sie das Gemüse und schneiden es klein. Würzen Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer, garen Sie dann das Ganze in Wasser kurz vor. Danach wird die Brühe in ein Gefäß gegossen und alles in eine Auflaufform geschichtet.

Verrühren Sie nun die saure Sahne mit Eiern, Gemüsebrühe und Sojasauce. Dann schmecken Sie nochmal mit Gewürz ab und geben die Ei-Sahne-Mischung über das Gemüse. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 30 Minuten garen.

Zubereitung Hähnchenschenkel

Legen Sie den Hähnchenschenkel auf ein gefettetes Backblech und pinseln Sie ihn mit dem Öl ein. Danach wird mit Salz, Pfeffer und Paprika gewürzt. Zum Schluss im vorgeheizten Backofen bei 200° C ca. 30 Minuten braten.

Reichen Sie Vollkornreis dazu. Zu empfehlen auch mit Lauch oder vorgekochten, mundgerechten Kartoffelscheiben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)