Cremesuppe von Waldpilzen mit Käsestangen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Suppen und Eintöpfe

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Cremesuppe von Waldpilzen mit Käsestangen
Menge Einheit Lebensmittel
F√ľr die Suppe
250 Gramm Waldpilze
0,5 St√ľck Zwiebel
40 Gramm bayerische Butter
1 Esslöffel Mehl (gehäuft)
50 Milliliter Weißwein
500 Milliliter Bouillon
100 Gramm Cr√®me fra√ģche
fein gehackte Petersilie
F√ľr die K√§sestangen
200 Gramm Tiefk√ľhlbl√§tterteig
20 Gramm geriebener, bayerischer Schnittkäse
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 460
Eiweiß: 7,1 g
Fett: 38,4 g
Kohlenhydrate: 19,1 g
Alkohol: 1,1 g
BE: 1.5
FPE: 3,7

Zubereitung

Die Pilze s√§ubern und in Scheiben schneiden. Die Zwiebel sch√§len, fein w√ľrfeln und in 20 g erhitzter Butter anschwitzen. Zwei Drittel der Pilze hinzuf√ľgen und kurz and√ľnsten. Das Mehl dar√ľber st√§uben und mit dem Wein und der Bouillon auff√ľllen. Bei geringer Hitze etwa 20 Min. k√∂cheln. Die Cr√®me fra√ģche unterr√ľhren, die Suppe mit dem Stabmixer p√ľrieren und abschmecken. In der √ľbrigen Butter die restlichen Pilze d√ľnsten und in die Suppe geben. F√ľr die K√§sestangen die H√§lfte der Bl√§tterteigplatten mit dem Schnittk√§se sowie Gew√ľrzen bestreuen. Die restlichen Platten darauf legen, leicht andr√ľcken, in 2 cm breite Streifen schnei-den und spiralenf√∂rmig drehen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 ¬įC etwa 10 Min. backen. Die Suppe portionsweise mit Petersilie garnieren und mit den K√§sestangen servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)