Gef√ľllte Selleriescheiben im Sesammantel an K√§seso√üe

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

fettarm, Gem√ľse, Pfannengerichte/Wok, vegetarisch

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Selleriescheiben
300 Gramm Sellerie (8 Scheiben a ca. 40 g)
80 Gramm Edamer 30 % F. i. Tr. (4 Scheiben a 20 g)
1 St√ľck Ei
Paprika, Pfeffer
40 Gramm Semmelbrösel
20 Gramm Sesam
20 Gramm Sonnenblumenöl
 
Käsesoße
10 Gramm Margarine
20 Gramm Weizenmehl 1050
300 Milliliter Gem√ľsebr√ľhe selbst hergestellt
100 Gramm Milch, 1,5% Fett
80 Gramm Frischkäse (5% Fett absolut)
Pfeffer, Muskat und
frische Kräuter der Saison

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 327
Eiweiß: 13,9 g
Fett: 22,7 g
Kohlenhydrate: 15,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 2,6

Zubereitung

Selleriescheiben:
Den Sellerie in Scheiben schneiden. Wasser und Zitronensaft in einem Topf aufkochen lassen. Die Selleriescheiben in die kochende Fl√ľssigkeit geben und max. 1 Minute darin belassen. Die Selleriescheiben mit einer Sch√∂pfkelle herausnehmen. Nun jeweils eine Scheibe K√§se zwischen 2 Selleriescheiben legen.

Das Ei auf einen Teller geben und mit einer Gabel verr√ľhren, mit Pfeffer und Paprika w√ľrzen. Die Selleriescheiben darin wenden. Auf einem zweiten Teller die Semmelbr√∂sel und den Sesam geben und vermengen.

Die Selleriescheiben darin wenden. Das √Ėl in eine Pfanne geben und erhitzen. Die Selleriescheiben von beiten Seiten knusprig braten.

Soße:
Die Margarine im Topf schmelzen lassen, Mehl dazugeben und etwas r√∂sten. Die kalte, selbst hergestellte Gem√ľsebr√ľhe und Milch dazugeben und einmal aufkochen lassen. Anschlie√üend den Frischk√§se einr√ľhren und mit Pfeffer, Muskat und Kr√§utern abschmecken.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)