Farfalle mit Kürbissauce und Blauschimmelkäse

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Teigwaren

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Farfalle mit Kürbissauce und Blauschimmelkäse
Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Farfalle
1 Stück Knoblauchzehe
0,5 Stück Zwiebel
0,5 Teelöffel Fenchelsamen
1 Esslöffel bayerische Butter
250 Gramm Kürbis (entkernt,geschält)
50 Milliliter Vermouth trocken
400 Milliliter Hühnerbrühe
100 Gramm bayerischer Blauschimmelkäse
20 Gramm Kürbiskerne
2 Esslöffel Kürbiskernöl
Salz, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 655
Eiweiß: 23,7 g
Fett: 18,4 g
Kohlenhydrate: 92,3 g
Alkohol: 0,6 g
BE: 7.5
FPE: 2,6

Zubereitung

Knoblauch und Zwiebel in Würfel schneiden, die Fenchelsamen im Mörser zerstoßen oder mit etwas Butter verknetet hacken. Alles 2 Minuten in Butter anschwitzen lassen. Kürbis grob zerkleinern und 5 Minuten mitschwitzen lassen. Mit Vermouth ablöschen, trockenreduzieren. Dann mit der Brühe auffüllen und 20 Minuten weich kochen. Mit der Hälfte des Käses im Mixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Farfalle nach Packungsanweisung al dente kochen und mit der Kürbissauce auf Teller verteilen. Restlichen Käse über die Nudeln bröseln, mit Kürbiskernen bestreuen und Kürbiskernöl darüber träufeln.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)