Gef√ľllte Tomaten mit Weizen

3.0 von 5 Sternen (√ė 3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Backofen, Gem√ľse, vegetarisch

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
60 Gramm Weizenkörner
140 Milliliter kaltes Wasser
4 St√ľcke gro√üe, feste Tomaten
1 St√ľck Zwiebel
1 St√ľck Knoblauchzehe
10 Gramm Petersilie
Zweig Petersilie
4 Gramm Butter
etwas Pfeffer
50 Gramm geriebener Emmentaler

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 125
Eiweiß: 6,1 g
Fett: 5,0 g
Kohlenhydrate: 12,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,7

Zubereitung

Die Weizenk√∂rner in kaltem Wasser √ľber Nacht einweichen. Am folgenden Tag die Weizenk√∂rner mit dem Wasser zum Kochen bringen, bei milder Hitze ca. 30-45 Minuten k√∂cheln lassen. Eine Stunde garen.

In der Zwischenzeit die Tomaten waschen, den gr√ľnen Stielansatz entfernen, Deckel abschneiden und aush√∂hlen.

Die ausgehöhlte Masse zerkleinern. Die Zwiebeln, Knoblauchzehe und Petersilie fein hacken. Von dem Petersilienzweig die Blätter abzupfen.

Die Butter in eine Pfanne geben und die Zwiebeln sowie den Knoblauch darin d√ľnsten.

Petersilie, Thymian und Weizenk√∂rner zugeben. Das Tomatenfruchtfleisch und die abgetropften Weizenk√∂rner hinzuf√ľgen und bei starker Hitze schmoren lassen, so dass die Fl√ľssigkeit verdunstet. Mit Pfeffer kr√§ftig abschmecken. Den geriebenen Emmentaler zugeben, vermischen und die Masse in die ausgeh√∂hlten Tomaten f√ľllen, den Deckel darauf legen. Die Tomaten in eine Auflaufform stellen, eventuelle Reste der F√ľllung um die Tomaten verteilen und bei 220¬į C ca. 20 Minuten backen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)