Frischkäse-Mousse mit Rhabarberkompott

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Desserts-S√ľ√üspeisen, festlich, Sommer

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Frischkäse-Mousse mit Rhabarberkompott
Menge Einheit Lebensmittel
Mousse
200 Gramm bayer. Doppelrahmfrischkäse
150 Gramm bayer. Quark
2 St√ľcke Eigelb
50 Gramm Zucker
Saft von 1/2 Zitrone
3 St√ľcke Eiwei√ü
125 Milliliter bayer. Sahne
4 St√ľcke Blattgelatine
Kompott
400 Gramm Rhabarber
100 Milliliter Wein, weiß
75 Gramm Zucker
Zitronenmelisse zum Dekorieren

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 516
Eiweiß: 16,3 g
Fett: 30,9 g
Kohlenhydrate: 36,0 g
Alkohol: 2,5 g
BE: 3.0
FPE: 3,4

Zubereitung

Frischk√§se und Quark verr√ľhren. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Zitronensaft schaumig-cremig r√ľhren. Die Eiwei√üe und den bayerischen Rahm steif schlagen und unterheben. Die Gelatine einweichen und ausdr√ľcken. In eine Suppenkelle geben und diese in hei√ües Wasser tauchen. Die Gelatine aufl√∂sen und unter die Mousse-Masse r√ľhren. 2-3 Stunden k√ľhl stellen. Den Rhabarber waschen, evtl. sch√§len, und in St√ľcke schneiden. Mit dem Wei√üwein und dem Zucker 8-10 Minuten garen. Abk√ľhen lassen. Von der Frischk√§se-Mousse mit einem Essl√∂ffel Nocken abstechen, mit Zitronenmelisse dekorieren und mit dem Rhabarberkompott servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)