Fr√ľhlingsp√§ckchen mit Brie und Apfel-Dattel-Chutney

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Snacks, Vorspeisen

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Fr√ľhlingsp√§ckchen mit Brie und Apfel-Dattel-Chutney
Menge Einheit Lebensmittel
F√ľr die P√§ckchen
250 Gramm Brie oder Camembert
4 gro√üe Fr√ľhlingsrollenbl√§tter (20 x 20 cm)
1 Esslöffel Mehl
Butterschmalz oder √Ėl zum Frittieren
F√ľr das Chutney
2 St√ľcke Schalotten
1 kleine(r) Apfel
60 Gramm Datteln
1 St√ľck Limette
0,8 Esslöffel Sonnenblumenöl
80 Milliliter Apfelsaft
0,5 Teelöffel Senfkörner
1 kleine(r) Lorbeerblatt
0,5 Bund Koriander
Salz

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 381
Eiweiß: 17,3 g
Fett: 20,1 g
Kohlenhydrate: 29,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 2,5

Zubereitung

Zuerst das Chutney vorbereiten: Schalotten sch√§len, in W√ľrfel schneiden. Apfel waschen, das Kernhaus entfernen, ebenfalls w√ľrfeln. Datteln entkernen, sch√§len und in Streifen schneiden. Limetten waschen, achteln. Alles zusammen leicht salzen und mit dem √Ėl einige Minuten bei milder Hitze d√ľnsten. Chilischoten in Ringe schneiden, zusammen mit den Senfk√∂rnern und Lorbeerblatt zugeben. Mit Apfelsaft aufgie√üen, zugedeckt 20 Minuten kochen. Koriander waschen, trocknen und hacken, unter das fertige Chutney ziehen und abk√ľhlen.

Brie (z.B. von Champion, Bergader) in ca. 16 kleine Dreiecke schneiden, Reisbl√§tter vierteln, Mehl mit etwas Wasser zu einer z√§hen Masse verr√ľhren. Jedes K√§sest√ľck auf ein gevierteltes Reisblatt legen, R√§nder mit Mehlkleber bestreichen, zu kleinen, dreieckigen P√§ckchen zusammenfalten und im √Ėl kurz goldbraun frittieren. K√§sep√§ckchen stapeln und mit Apfel-Dattel-Chutney servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)