Gebratene Entenbrust

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

Fleisch und Wild, Weihnachten

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Entenbrust
2 Esslöffel Öl
1 Stück unbehandelte Orange
200 Milliliter brauner Fond
20 Milliliter Orangenllikör
1 Esslöffel bayerische Butter
1 Teelöffel Speisestärke
Salz, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 286
Eiweiß: 25,5 g
Fett: 17,0 g
Kohlenhydrate: 5,6 g
Alkohol: 0,9 g
BE: 0.5
FPE: 2,6

Zubereitung

Die Orangen filetieren, dabei den Saft auffangen. Die Entenbrüste waschen und trockentupfen. Die Haut rautenförmig einschneiden. Die Brüste mit der Hautseite nach unten im erhitzten Öl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und wenden. Dann herausnehmen und kurz ruhen lassen. Das Bratfett abgießen. Den Bratensatz mit dem Orangensaft ablöschen. Dann mit dem Fond auffüllen und erhitzen. Mit dem Orangenlikör, Salz und Pfeffer würzen. Eventuell mit Speise-stärke binden. Die Orangenfilets in zerlassener Butter schwenken. Die Entenbrüste aufschneiden und por-tionsweise mit der Sauce und den Orangenfilets servieren.

Tipp:Dazu glacierten Chicorèe und Kartoffel-Sellerie-Püree reichen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)