Gef√ľllte Kalbsbrust

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Gef√ľllte Kalbsbrust
Menge Einheit Lebensmittel
600 Gramm Kalbsbrust
1 Esslöffel bayerisches Butterschmalz
2 Esslöffel Weißwein
120 Gramm R√∂stgem√ľse
280 Milliliter brauner Fond
F√ľllung
0,2 St√ľck Mangoldblatt
40 Gramm Blauschimmelkäse
80 Gramm Kalbsbrät
40 Milliliter Sahne
40 Gramm Karotten, gew√ľrfelt
40 Gramm Schinken, gew√ľrfelt
Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 446
Eiweiß: 34,6 g
Fett: 32,9 g
Kohlenhydrate: 2,1 g
Alkohol: 0,8 g
BE: 0.0
FPE: 4,3

Zubereitung

In die Kalbsbrust eine Tasche einschneiden. Dann innen und au√üen mit Pfeffer w√ľrzen. Das ¬ľ Mangoldblatt blanchieren, trockentupfen und den bayerischen Wei√ü-Blau-K√§se (z.B. Bavaria blue, Bresso blue) darin einwickeln. Das Kalbsbr√§t mit den √ľbrigen Zutaten vermischen und abschmecken. Die Kalbsbrust mit der Br√§tmasse f√ľllen. Den eingewickelten Wei√ü-Blau-K√§se in der Mitte platzieren. Dann die Kalbsbrust zun√§hen. Die Kalbsbrust im erhitzten Fett rundum anbraten. Bei 150¬įC in der R√∂hre ca. 2 Std. braten. 30 Min. vor Ende der Bratzeit das R√∂stgem√ľse hinzuf√ľgen. Die Nadelprobe machen! Den Bratensatz mit Wei√üwein abl√∂schen. Mit der Fleischbr√ľhe auff√ľllen. Abschmecken und passieren. Die Sauce evtl. mit Speisest√§rke binden.
Die gef√ľllte Kalbsbrust portionsweise hei√ü mit Semmelkn√∂del und Marktgem√ľse oder kalt mit Gem√ľse-Vinaigrette und einem Pilzsalat servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)