Gemüse-Pilz-Lasagne

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 12 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Auflaufform, Backofen, fettarm, Teigwaren, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
300 Gramm Lasagneblätter
80 Gramm Zwiebeln
1 Esslöffel Olivenöl
200 Gramm Stockschwämmchen
160 Gramm Champignons
80 Gramm Tomatenmark
200 Gramm Pizzatomaten
10 Gramm Oregano
10 Gramm Basilikum
Knoblauch, Pfeffer, Paprika
50 Gramm geriebener Edamer, 30 % Fett i.Tr.

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 364
Eiweiß: 16,9 g
Fett: 6,1 g
Kohlenhydrate: 56,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 1,2

Zubereitung

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Lasagneblätter al dente garen, mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem sauberen Handtuch einzeln gelegen auskühlen lassen.

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl andünsten. Die Pilze waschen, ggf. schneiden, und dazugeben. Das Tomatenmark und die Pizzatomaten verrühren und zur Pilzmasse geben. Mit Kräutern und Gewürzen abschmecken.

Eine Auflaufform mit wenig Öl ausfetten. Die Lasagneblätter abwechselnd mit der Pilz-Tomatenmasse schichten. Die unterste Schicht besteht aus Lasagneblättern, dann Pilz-Tomatenmasse, wieder Lasagneblätter und so weiter. Auf die oberste Schicht den Käse streuen.

Bei 175° C ca. 40 Minuten garen. Eventuell nach 30 Minuten Garzeit die Auflaufform mit Alufolie abdecken.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)