Holledauer Schmankerl

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Desserts-S√ľ√üspeisen

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Holledauer Schmankerl
Menge Einheit Lebensmittel
800 Gramm Mufflonfleisch
1 Teel√∂ffel √Ėl
800 Milliliter Wildfond
400 Gramm Wurzelgem√ľse (M√∂hren, Lauch, Staudensellerie)
200 Gramm Dörrzwetschgen
100 Milliliter roter Frankenheim
400 Gramm √Ąpfel
100 Gramm bayerische saure Sahne
1/4 Stange Zimt, wei√üwein, Gew√ľrze
 
Käsenocken
200 Gramm Dinkelgrieß
2 St√ľcke Eier
100 Gramm bayerischer Rotschmierkäse
100 Gramm Bayrischer Butterkäse
200 Gramm Laugengebäck
50 Gramm Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 1068
Eiweiß: 68,5 g
Fett: 42,7 g
Kohlenhydrate: 92,8 g
Alkohol: 2,0 g
BE: 7.5
FPE: 6,6

Zubereitung

Das Mufflonfleisch in W√ľrfel schneiden. Im erhitzten √Ėl rundum kr√§ftig anbraten. Mit dem Wildfond und dem Bier abl√∂schen. Das Wurzelgem√ľse putzen und waschen. Die H√§lfte zerkleinern und hinzuf√ľgen. Das Mufflonfleisch ca. 1 Std. schmoren lassen. Das restliche Wurzelgem√ľse in Juliennes schneiden. In Salzwasser blanchieren.

Die D√∂rrzwetschgen zerkleinern. Mit der Zimtstange im Rotwein weichgaren. Den Grie√ü mit den Gew√ľrzen und den Eiern vermengen, ruhen lassen.

Den bayerischen Rotschmierk√§se (z.B. von Mang oder Stich) und den bayerischen Butterk√§se reiben. Die Brezen in W√ľrfel schneiden. Zusammen unter die Grie√ümasse heben. Aus der Masse K√§senocken abstechen. 15 Min d√§mpfen. Dann in erhitzter Butter kurz anbraten.

Die √Ąpfel in Scheiben schneiden, entkernen und kurz in Wei√üwein pochieren. Das Mufflonragout w√ľrzen und abbinden. Dann die Wurzelgem√ľse-Juliennes unterr√ľhren. Das Kletzenmus auf den Apfelscheiben verteilen. Das Ragout portionsweise mit je einen gro√üem Klecks saurer Sahne, den Apfelscheiben und den K√§senocken servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)