Kalbskotelettes mit Limburger gef√ľllt

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Fleisch und Wild

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
4 Scheiben Kalbskoteletts
160 Gramm Limburger
20 Gramm Mehl
1 St√ľck Ei
80 Gramm Paniermehl
40 Gramm bayerische Butter
40 Gramm bayerisches Butterschmalz
1 St√ľck Zitrone
Salz, Pfeffer
F√ľr den Salat:
4 Portionen Kopfslalat
4 Portionen Chicoree
0,5 Bund Rucola
0,5 Bund Radieschen
1 Teelöffel Meerrettich
1 Esslöffel Sonnenblumenkerne
80 Gramm bayerischer Sauerrahm
1 Esslöffel bayerische Milch
1 Esslöffel Olivenöl
1/2 Bd. Ruccola, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 764
Eiweiß: 45,7 g
Fett: 53,0 g
Kohlenhydrate: 24,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 6,6

Zubereitung

In jedes Kotelett eine Tasche schneiden. Limburger (z.B. von Innstolz, Goldsteig) in Scheiben schneiden und in die Koteletts schieben, leicht zusammendr√ľcken, die √Ėffnung im Fleisch braucht aber nicht verschlossen zu werden. Koteletts nacheinander in Mehl, Ei und Paniermehl wenden. In einer gro√üen schweren Pfanne Butter und Butterschmalz erhitzen, die gef√ľllten Koteletts darin bei milder Hitze auf jeder Seite 6-8 Minuten braten. In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten: Kopfsalat, Chicoree und Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett r√∂sten, bis sie duften. Meerrettich, Sauerrahm, Milch und Oliven√∂l verr√ľhren, mit Pfeffer w√ľrzen. Salatzutaten mit der Sauce mischen, mit den Limburger-Koteletts anrichten und mit Zitronenschnitzen servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)