Kalbsschnitzelchen mit Lattichgemüse

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Fleisch und Wild

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm hauchdünne Kalbsschnitzelchen
4 Portionen Lattichsalat (=Romanasalat)
300 Gramm Tomaten
1 Stück Knoblauchzehe
30 Gramm Sardellen
0,5 Stück Zitrone
4 Esslöffel Olivenöl
160 Gramm Allgäuer Bergkäse
Salz, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 442
Eiweiß: 41,2 g
Fett: 28,8 g
Kohlenhydrate: 3,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 4,2

Zubereitung

Lattich waschen und in breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch und Sardellen hacken. Zitrone auspressen.

Die Schnitzelchen in großen Pfannen mit etwas Olivenöl von beiden Seiten etwa 1 Minute braten. Erst danach würzen und warm stellen. In dieselbe Pfanne Knoblauch, Sardellen und das Tomaten geben und 2-3 Minuten anbraten. Lattich zum Schluß unterheben.

Mit Zitronensaft ablöschen, restliches Olivenöl dazu gießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lattichgemüse mit den Schnitzelchen und der warmen Vinaigrette anrichten. Den Bergkäse großzügig darüber hobeln.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)