Grünkernküchle

2.0 von 5 Sternen2.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Pfannengerichte/Wok, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
100 Gramm Grünkernschrot
200 Milliliter Gemüsebrühe (selbst hergestellt)
20 Gramm Zwiebelwürfel
1 Stück Ei
20 Gramm Vollkornmehl
10 Gramm Semmelbrösel
Knoblauch, Pfeffer, Muskat
10 Gramm frische Kräuter der Saison (z. B. Schnittlauch, Petersilie, Majo
1 Esslöffel Rapsöl

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 158
Eiweiß: 5,7 g
Fett: 4,8 g
Kohlenhydrate: 21,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 0,7

Zubereitung

Das Grünkernschrot ohne Fett anrösten. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und 15 Minuten garen bzw. quellen lassen.

Die Zwieblen in feine Würfel schneiden.

Danach die Zwiebelwürfel und Ei sowie Vollkornmehl und Semmelbrösel zur Grünkernmasse geben. Anschließend mit den Kräutern und den Gewürzen abschmecken. Die Masse zu Küchlein formen und in Rapsöl braten.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)