Haferbrot

3.0 von 5 Sternen (√ė 3.0 bei 8 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Brot, kochsalzarm, vegetarisch

Zutaten f√ľr 30 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
500 Gramm Roggenmehl 1740
250 Gramm Hafermehl
500 Milliliter Wasser
150 Gramm Sauerteig
20 Gramm Hefe (1/2 W√ľrfel)
2 Esslöffel Haferflocken
K√ľmmel
Anis
1 Teelöffel Salz

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 108
Eiweiß: 3,4 g
Fett: 1,4 g
Kohlenhydrate: 19,0 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,3

Zubereitung

Roggen- und Hafermehl in eine gro√üe Sch√ľssel geben und eine Mulde formen. Hefe in lauwarmen Wasser aufl√∂sen und in die Mulde geben. Den Sauerteig am Muldenrand verteilen. Die Sch√ľssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten ruhen lassen.

Den Teig mit den Gew√ľrzen gr√ľndlich kneten (10-15 Minuten). Anschlie√üend zu einem mittelfesten Teigst√ľck formen und 2 Stunden gehen lassen.

Den Teig kurz kneten und zu einem Laib formen. Anschlie√üend mit Haferflocken bestreuen, einschneiden und kurz ruhen lassen. Nun bei 200-210 Grad 60 Minuten backen. Die ersten 10 Minuten bei 210 Grad anbacken und die restlichen 50 Minuten die Temperatur auf 190 Grad herabstellen. Den Brotlaib kurz ausk√ľhlen lassen, aus der Form nehmen und auf einem Backgitter ausk√ľhlen lassen.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)