Kerbelschaumsuppe mit Frischkäse-Maultaschen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Suppen und Eintöpfe, Teigwaren

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Kerbelschaumsuppe mit Frischkäse-Maultaschen
Menge Einheit Lebensmittel
F√ľr die Maultaschen
40 Gramm bayer. Hartkäse
80 Gramm bayer. Frischkäse
20 Gramm weiche bayer. Butter
1 St√ľck Eigelb
120 g Nudelteilg oder 12 Wantanblätter
F√ľr die Suppe
100 Gramm weiche bayer. Butter
100 Milliliter Weißwein
600 Milliliter H√ľhnerbr√ľhe frisch oder Fertigprodukt
80 Gramm Kerbel
Salz, Pfeffer, Muskat

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 367
Eiweiß: 7,4 g
Fett: 34,7 g
Kohlenhydrate: 2,8 g
Alkohol: 2,1 g
BE: 0.0
FPE: 3,4

Zubereitung

Den Hartk√§se reiben und mit Frischk√§se, Butter und Eigelb verr√ľhren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Nudelteig d√ľnn ausrollen und in ca. 12 Quadrate mit 8 cm Kantenl√§nge schneiden. Die R√§nder mit Wasser oder Eiwei√ü bestreichen. 1 EL von der F√ľllung auf jedes St√ľck Teig setzen, verteilen. Maultaschen aufrollen und an den R√§ndern mit einer Gabel zusammen dr√ľcken. Sie k√∂nnen auch gr√∂√üere Mengen Maultaschen vorbereiten, eingefroren aufbewahren und bei Bedarf direkt ins kochende Wasser geben, 8 Minuten garen. Die Butter 10 Minuten lang schaumig schlagen, kalt stellen. Den Wei√üwein 5 Minuten einkochen, mit H√ľhnerbr√ľhe aufgie√üen, zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit Kerbel putzen und grob hacken. Butter, Kerbel und Br√ľhe in einem gro√üen Mixer schaumig schlagen. Abschmecken und mit je drei kleinen Maultaschen servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)