Kräuterwaffeln mit Frühlingsgemüse und Creme fraiche

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Frühling

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Kräuterwaffeln mit Frühlingsgemüse und Creme fraiche
Menge Einheit Lebensmittel
125 Gramm bayrische Butter
0,5 Bund Petersilie
0,5 Bund Schnittlauch
250 Gramm Mehl
0,5 Teelöffel Backpulver
4 Stücke Eier
250 Milliliter bayrische Millch
Salz,Pfeffer, Kreuzkümmel
1 Bund Zwiebel
0,5 Bund Karotten
1 Stück Kohlrabi
1 Esslöffel bayrische Butter
150 Gramm Creme/Schmand 40 % Fett

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 754
Eiweiß: 18,3 g
Fett: 49,6 g
Kohlenhydrate: 56,8 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 5,2

Zubereitung

Die Butter schmelzen. Kräuter fein hacken und mit den anderen Zutaten zu einem Waffelteig verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken.
In einem Waffeleisen etwa acht Waffeln backen.

Gemüse putzen, Frühlingszwiebeln schräg in 3 cm lange Stücke teilen, Karotten schälen und Kohlrabi in Monde teilen. Karotten und Kohlrabi im Salzwasser drei Minuten blanchieren, zusammen mit den Frühlingszwiebeln in Butter fünf Minuten fertig dünsten. Abschmecken und mit Crème fraiche auf den Waffeln servieren.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)