Marinierte Wassermelonenschiffchen mit Frischkäse und Sprossen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Desserts-Süßspeisen, Party

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Marinierte Wassermelonenschiffchen mit Frischkäse und Sprossen
Menge Einheit Lebensmittel
400 Gramm Wassermelone
320 Gramm Frischkäse
40 Milliliter Sahne
40 Milliliter Walnußöl
80 Gramm Sojasprossen
1 Msp. Lavendelblüten, Pfeffer
gemahlener Kreuzkümmel

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 439
Eiweiß: 11,1 g
Fett: 38,8 g
Kohlenhydrate: 11,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 3,9

Zubereitung

Wassermelone schälen und in 4-5 cm breite Spalten schneiden. Melonenspalten quer in dünne Scheiben schneiden. Bayerische Sahne steif schlagen. Frischkäse (z.B. von Karwendel, Bayernland) und Sahne mit der Hälfte des Nussöls verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen und in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Sprossen putzen, waschen und abtropfen lassen. Frischkäsecreme auf die Melonenscheiben spritzen, dabei für jede Portion eine Scheibe als Deckel freilassen. Mit Sprossen belegen und die Scheiben stapeln. Türmchen jeweils mit einer Melonenscheibe abschließen. Auf kleinen Tellern anrichten, mit dem restlichen Haselnussöl beträufeln, mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer und den Lavendelblüten bestreuen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)