Peperonata mit Hartkäsespänen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Gem√ľse

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Peperonata mit Hartkäsespänen
Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm gemischte Paprikaschoten
100 Gramm Zucchini
100 Gramm Auberginen
50 Gramm Zwiebeln
150 Gramm Gem√ľsebr√ľhe od. Bouillon
150 Gramm bayer. Hartkäse
100 Gramm Rucola
2 Esslöffel Olivenöl
Rotweinessig
Pfeffer
Oregano
Thymian

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 207
Eiweiß: 13,9 g
Fett: 14,7 g
Kohlenhydrate: 3,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.5
FPE: 1,9

Zubereitung

Das Gem√ľse putzen, waschen und in 1 cm gro√üe W√ľrfel schneiden. Die Zwiebel sch√§len und fein hacken. In wenig erhitztem Oliven√∂l goldgelb and√ľnsten. Die Paprikaw√ľrfel und die Bouillon hinzuf√ľgen. Bei geringer Hitze etwa 5 Minuten d√ľnsten. Die Zucchini- und Auberginenw√ľrfel dazugeben und alles weitere 5 Minuten d√ľnsten. Das Gem√ľse mit Salz, Pfeffer, Oregano und Thymian w√ľrzen. Den Salat mit Rotweinessig und Oliven√∂l abschmecken. Den Salat k√ľhl stellen und mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Den Rucola portionsweise auf Teller verteilen. Die Peperonata darauf anrichten. Den Hartk√§se in Sp√§ne hobeln und den Salat damit bestreuen



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)