Quark-Kartoffel-Knödel mit Erdbeeren

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

Backofen, calciumreich, Desserts-Süßspeisen, Kartoffeln

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Quark-Kartoffel-Knödel mit Erdbeeren
Menge Einheit Lebensmittel
300 Gramm große mehlige Kartoffeln
600 Gramm Erdbeeren
30 Gramm Puderzucker
2 cl Orangenlikör (für Kinder einfach weglassen)
200 Gramm bayer. Quark (20%)
45 Gramm Mehl
45 Gramm Wiener Griessler
1 Teelöffel weiche bayer. Butter
60 Gramm Butter
40 Gramm frische Weißbrotbrösel
3 Teelöffel Zimtzucker
Puderzucker, Salz, Zucker

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 432
Eiweiß: 12,1 g
Fett: 17,0 g
Kohlenhydrate: 53,3 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 2,0

Zubereitung

Backofen auf 190° C vorheizen (Umluft 170° C). Kartoffeln waschen und ungeschält eine Stunde im Ofen garen.

Währenddessen die Erdbeeren waschen, gut abtropfen und entkelchen. 20 Erdbeeren beiseite stellen. Eine Hälfte der restlichen Beeren in Scheiben schneiden, die andere Hälfte mit Puderzucker und Orangenlikör pürieren.

Erdbeersauce durch ein Sieb streichen, mit den Erdbeerscheiben mischen und kühl stellen. Kartoffeln halbieren und ausschaben, 500 g Kartoffelmasse abwiegen und durch eine Kartoffelpresse passieren. Quark in einem Küchentuch fest ausdrücken, anschließend zusammen mit Mehl, Wiener Griessler, 1 TL Butter und einer Msp. Salz zur Kartoffelmasse geben. Zu einem glatten Teig verkneten.
Zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.

Eine Teigrolle formen, in 8 Stücke schneiden und flach drücken. Jeweils eine Erdbeere in die Mitte der Fladen legen, schließen und zwischen den Handflächen rund rollen.

Reichlich Wasser aufkochen, leicht salzen und kräftig zuckern. Knödel ins Wasser geben, die Hitze so weit reduzieren, bis das Wasser nicht mehr kocht. Sobald die Knödel nach oben steigen, noch 5 Minuten ziehen lassen.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Weißbrotbrösel unter ständigem Rühren goldbraun rösten. Zuletzt Zimtzucker unterrühren. Knödel aus dem Wasser heben, abtropfen und in den Bröseln wälzen. Knödel mit der Erdbeersauce servieren, mit Puderzucker bestäuben.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)