Reis-Käse-Salat mit Putenstreifen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

calciumreich, Fleisch und Wild, Salate

Zutaten f√ľr 4 Portionen

Bild von Reis-Käse-Salat mit Putenstreifen
Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm Naturreis
150 Gramm Tomaten
120 Gramm Paprika
200 Gramm Putenfleisch
100 Gramm Tilsiter (30% fett i. Tr.)
Salz, Pfeffer, edels√ľ√ües Paprikapulver
2 Esslöffel Pflanzenöl
120 Gramm Birne
F√ľr die Sauce
2 Esslöffel Apfelessig
Salz, gemahlener Pfeffer
1 Prise Zucker
2 Esslöffel Distelöl
1 Esslöffel Schnittlauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 441
Eiweiß: 23,6 g
Fett: 18,3 g
Kohlenhydrate: 43,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.5
FPE: 2,6

Zubereitung

Den Reis in etwa einem halben Liter Salzwasser (bei Bedarf noch Wasser hinzugie√üen) 20 Minuten garen, abgie√üen und zum Abk√ľhlen beiseite stellen.

Tomaten blanchieren, h√§uten, vierteln, die Samen entfernen und das Fruchtfleisch in kleine W√ľrfel schneiden. Die Paprikaschoten halbieren, Stielansatz, Samen und Scheidew√§nde entfernen und das Fruchtfleisch ebenfalls klein w√ľrfeln.

Das Putenfleisch in Streifen und den Tilsiter in Stifte schneiden. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprika w√ľrzen. F√ľr das Dressing Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker in einer kleinen Sch√ľssel sorgf√§ltig verr√ľhren, bis sich der Zucker aufgel√∂st hat. Nach und nach das Distel√∂l zugie√üen, dabei st√§ndig r√ľhren. Die Schnittlauchr√∂llchen untermischen.

In einer Pfanne das √Ėl erhitzen und die Putenstreifen darin rundum nicht zu scharf anbraten. Den abgek√ľhlten Reis mit den Tomaten-, Paprika- und K√§sew√ľrfeln vermischen. Das Dressing unterr√ľhren und abschmecken.

Die Birne f√ľr die Garnitur waschen, halbieren. Kerngeh√§use entfernen und das Fruchtfleisch in d√ľnne Spalten schneiden. Den Reissalat mit gebratenen Putenstreifen und Birnenspalten garniert servieren.

Dazu passt z.B. ein Mehrkorntoast.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)