Nusshörnchen

2.0 von 5 Sternen2.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Kleingebäck

Zutaten für 6 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
150 Gramm Magerquark
90 Milliliter Milch
30 Milliliter Öl
1 Stück Ei
ca. 2 TL Süßstoff
Mark einer Vanilleschote
 
275 Gramm Weizenvollkornmehl
1 Packung Backpulver
 
0,5 Packung Puddingpulver Vanille
90 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
200 Milliliter Milch, 1,5 % Fett
ca. 1TL Süßstoff
 
25 Gramm gemahlene Haselnüsse
ca. 0,5 TL Zimt
 
1 Stück Eigelb
20 Milliliter Kondensmilch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 316
Eiweiß: 13,5 g
Fett: 11,9 g
Kohlenhydrate: 35,7 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 3.0
FPE: 1,6

Zubereitung

Den Quark mit Milch, Öl, Ei und Süßstoff in eine Schüssel geben und vermengen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und ebenfalls in die Schüssel geben. Alle Zutaten mit den Knethaken eines Handrührgerätes zügig zu einem glatten Teig verarbeiten.

Das Puddingpulver mit 90 ml Milch verrühren. Die restliche Milch (200 ml) zum Kochen bringen und das angerührte Puddingpulver unter die heiße Milch rühren. Erneut aufkochen lassen und mit Süßstoff abschmecken. Die gemahlenen Haselnüsse in einer Pfanne (ohne Fett) anrösten und unter den Pudding rühren. Mit Zimt abschmecken.

Den Teig zu einer runden Platte ausrollen und die Füllung darauf verteilen. Anschließend in 6 gleichgroße Stücke aufteilen. Den Teig von der breiten Seite her aufrollen und Hörnchen formen.

Das Eigelb mit der Kondensmilch verrühren und die Hörnchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° C ca. 20 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)