Zucchini-Quiches

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: milchland-bayern.de

Rezeptkategorien:

Backofen, calciumreich, Gem├╝se, Kleingeb├Ąck

Zutaten f├╝r 4 Portionen

Bild von Zucchini-Quiches
Menge Einheit Lebensmittel
F├╝r den Teig
250 Gramm Mehl
125 Gramm bayer. Butter, in St├╝cken
1 St├╝ck Eigelb
1 Prise Salz
F├╝r den Belag
500 Gramm rote Paprikaschoten
400 Gramm gelbe und gr├╝ne Zucchini
F├╝r den Guss
2 Spuren Eier
250 Milliliter bayer. Sahne
200 Gramm frisch geriebener bayer. Bergk├Ąse
0,5 Teel├Âffel scharfes Paprikapulver
Pfeffer
Au├čerdem
8 Tartelettesf├Ârmchen
Backpapier
H├╝lsenfr├╝chte

Inhaltsstoffe / N├Ąhrwertangaben pro Portion

kcal: 894
Eiwei├č: 24,7 g
Fett: 63,7 g
Kohlenhydrate: 52,6 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 6,7

Zubereitung

In das gesiebte Mehl eine Mulde dr├╝cken, Butter, Eigelb und Salz hineingeben und die Zutaten mit einem Messer oder einer Palette vermengen. 1-2 Essl├Âffel Wasser zuf├╝gen und alles rasch zu einem glatten Teig verarbeiten. In Folie wickeln und den Teig im K├╝hlschrank etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Paprikaschoten bei 200┬║ C backen, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen, kurz in einer Plastikt├╝te schwitzen lassen, h├Ąuten und das Fruchtfleisch in breite Streifen schneiden. Die Zucchini putzen und in d├╝nne Scheiben schneiden.

Den Teig ausrollen, Kreise von 12 cm ├ś ausstechen und die F├Ârmchen damit auslegen. Mit Backpapier belegen, H├╝lsenfr├╝chte einf├╝llen und bei 200┬║ C 15 Minuten blindbacken, herausnehmen, H├╝lsenfr├╝chte und Backpapier entfernen. Die B├Âden mit Paprikastreifen auslegen und die Zucchinischeiben farblich abwechselnd, dachziegelartig, dar├╝ber schichten. Eier, Sahne und die Gew├╝rze f├╝r den Guss verquirlen, ├╝ber den Belag gie├čen.

Die Quiches jeweils mit K├Ąse bestreuen und bei 200┬║ C im vorgeheizten Ofen in etwa 20 Minuten goldgelb backen. Aus dem Ofen nehmen und noch warm servieren.



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)