Orangenmousse

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Desserts-Süßspeisen, Kühlschrank

Zutaten für 6 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
1 Stück Orange
unbehandelt, Saft und Schale verwenden
3 Stücke Eigelb
250 Gramm Mascarpone
oder gut abgetropfter Sahnequark
125 Gramm Schlagsahne
6 Scheiben Gelatine (weiss)
8 Milliliter Süßstoff
2 Esslöffel Orangenlikör
geriebene Orangenschale

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 257
Eiweiß: 23,8 g
Fett: 14,6 g
Kohlenhydrate: 5,3 g
Alkohol: 0,9 g
BE: 0.5
FPE: 2,3

Zubereitung

Als erstes weichen Sie die Gelatine in kaltem Wasser ein. Währenddessen schlagen Sie das Eigelb und die flüssige Süße sehr schaumig.

Mischen Sie dann die Mascarpone oder den Quark unter die Eigelbmasse. Geben Sie nun 1 EL Orangenschale, 4 EL Saft und den Likör vorsichtig zu den Zutaten.

Danach lösen Sie die Gelatine (nach Packungsanweisung) auf und verrühren sie mit der Masse. Anschließend wird das Ganze kalt gestellt. Zum Schluss geben Sie die steif geschlagene Sahne unter die Mousse und füllen das fertige Dessert in sechs Portionsschälchen.

Stellen Sie die Schälchen über Nacht kalt.

Am nächsten Tag wird die restliche Orangenschale fein abgerieben und über die Mousse gestreut.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)