Überbackenes Zucchinibrot

5.0 von 5 Sternen5.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, Brot

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
600 Gramm Zucchini frisch
10 Gramm Sonnenblumenöl
100 Gramm Gorgonzola-Käse
4 Scheiben Vollkornbrot
1 Stück Zwiebel
Salz, Pfeffer, Knoblauch

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 254
Eiweiß: 12,1 g
Fett: 11,0 g
Kohlenhydrate: 23,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.0
FPE: 1,5

Zubereitung

Waschen Sie die Zucchini und schneiden Sie sie in feine Streifen oder grob raspeln. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Die Zucchini dazugeben, kurz dünsten und mit Pfeffer, Salz und Knoblauch würzen.

Das Ganze ohne Flüssigkeit auf dem vorher eventuell kurz getoasteten Brot verteilen, mit Gorgonzola belegen und im Ofen kurz überbacken.

Dazu schmeckt ein Tomatensalat.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)