Windbeutel mit Quark-Erdbeer-Füllung

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 1 Stimme)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

Backofen, calciumreich, Desserts-Süßspeisen

Zutaten für 1 Portion

Menge Einheit Lebensmittel
4 Stücke Eier
100 Gramm Margarine
250 Milliliter Wasser
0,5 Teelöffel flüssige Diätsüsse
Prise Salz
für die Füllung:
750 Gramm Erdbeeren
375 Gramm Magerquark
1,5 Teelöffel flüssige Diätsüsse

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 1499
Eiweiß: 78,3 g
Fett: 100,7 g
Kohlenhydrate: 56,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 4.5
FPE: 12,2

Zubereitung

Bringen Sie leicht gesalzenes Wasser mit Diätsüße zum Kochen. Danach wird das Mehl auf einmal hineingeschüttet und unter Rühren zu einem Kloß abgebrannt, bis er sich vom Topf löst.

Nehmen Sie den Teig aus dem Topf und verrühren Sie Ihn in einer Schüssel. Anschließend werden nacheinander die Eier untergerührt, bis der Teig glänzt und sich vom Rührlöffel löst.

Setzen Sie nun mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein Backblech und backen Sie diese bei 200-220° C ca. 25 Minuten.

Inzwischen wird der Quark mit Zitronensaft und Diätsüße schaumig gerührt.

Schneiden Sie nach dem Backen von den Windbeuteln sofort den Deckel ab und füllen Sie sie nach dem Auskühlen mit Quarkcreme und Erdbeeren. Anschließend den Deckel wieder aufsetzen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)