Pastasalat mit Gemüse

4.0 von 5 Sternen4.0 bei 5 Stimmen)

Autor/in: klinik-hohenfreudenstadt

Rezeptkategorien:

kochsalzarm, Salate, Teigwaren

Zutaten für 4 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Dressing:
4 Esslöffel Salatmayonnaise, 50 % Fett
5 Esslöffel Joghurt, 1,5 % Fett
1 Esslöffel Balsamicoessig
1 Esslöffel Ketchup
1 Esslöffel Senf
 
120 Gramm rote Nudeln
30 Gramm frische Kräuter der Saison
frisch gemahlener Pfeffer
80 Gramm Erbsen (tiefgekühlt)
80 Gramm Mais (tiefgekühlt)
40 Gramm Ananas

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 219
Eiweiß: 7,0 g
Fett: 6,7 g
Kohlenhydrate: 30,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 0,9

Zubereitung

Dressing:
Die Kräuter fein hacken.
Den Joghurt, die Salatmayonnaise sowie Balsamicoessig, Ketchup und Senf verrühren. Das Dressing mit Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Einen Topf mit Wasser aufsetzen, aufkochen lassen. Erbsen und Mais max. 50 Sek. garen, dann herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Nun die Nudeln in das kochende Wasser geben und bissfest garen, das Nudelwasser abgießen, die Nudeln unter kaltem Wasser schnell abkühlen. Die Ananas schälen, den Strunk entfernen, zunächst in Ringe, dann in Würfel schneiden. Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)