Lauchwähe

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: k_gebele

Rezeptkategorien:

Aufläufe und pikante Kuchen

Zutaten für 6 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
Teig
200 Gramm Weizenvollkornmehl
6 Esslöffel Rapsöl
150 Gramm Quark
Füllung
1 Kilo Lauch
1 Teelöffel Rapsöl
80 Gramm Käse
250 Gramm Dickmilch
3 Stücke Eier
Pfeffer, Muskat

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 415
Eiweiß: 18,5 g
Fett: 23,6 g
Kohlenhydrate: 28,2 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 2,9

Zubereitung

Für den Teig werden alle Zutaten in eine Schüssel gegeben. Mit dem Knethaken des Handrührgerätes die Zutaten zu einem festen Teig verkneten. Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig ausrollen und hineingeben. Anschließend den Lauch in feine Streifen schneiden, waschen, gut abtropfen lassen und in etwas Öl andünsten. Nachdem der Lauch etwas abgekühlt ist auf dem Teig verteilen und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Die Eier mit der Dickmilch verquirlen und würzen. Die Eier-Dickmilch über den Kuchen gießen. Bei 175° C ca. 40 Minuten backen.

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)