Linsengemüse mit Currykraut und Koriander

3.0 von 5 Sternen3.0 bei 2 Stimmen)

Autor/in: syringa

Rezeptkategorien:

Gemüse, glutenfrei, lactosefrei

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Linsengemüse mit Currykraut und Koriander
Menge Einheit Lebensmittel
250 Gramm Linsen
400 Gramm Wasser
1 kleine(r) Zwiebel
1 Stück Chilischote
1 Stück Knoblauchzehe
2 Teelöffel Kokosmilch
2 Gramm Lorbeerblätter
2 Gramm Ingwer
1 Esslöffel Koriander, frisch
1 Esslöffel Currykraut
Kreuzkümmel, Salz

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 217
Eiweiß: 15,3 g
Fett: 1,0 g
Kohlenhydrate: 32,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 2.5
FPE: 0,7

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch klein schneiden und in einen Topf geben, mit Wasser knapp bedecken, Lorbeerblatt zugeben und auf kleiner Flamme ca. 20 Minuten garen, bis die Linsen weich sind, aber nicht verkocht. Das Lorbeerblatt herausnehmen und mit den Gewürzen und der Kokosmilch abschmecken.

(Rezept: Markus Bruderhofer, Gottmadingen, Delikatessen)

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)