Sommertee

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: syringa

Rezeptkategorien:

Getränke, vegetarisch

Zutaten für 3 Portionen

Bild von Sommertee
Menge Einheit Lebensmittel
100 Gramm frische Kräuter
500 Milliliter Wasser

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 20
Eiweiß: 1,5 g
Fett: 0,1 g
Kohlenhydrate: 2,5 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 0.0
FPE: 0,1

Zubereitung

Für einen Genusstee die Zutaten nach Gutdünken und Geschmack mischen. Entscheidend ist die Frische der Pflanzenteile. Beispiel: Holunderblüten, Frauenmantel, Honigklee, Thymianblüten, duftende Rosenblütenblätter, dazu noch ein paar Pfefferminz- sowie Verveineblätter geben. Eine kleine Handvoll der angegebenen Blüten und Blätter ist ausreichend für 1/2 l Wasser. Die Kräuter mit kochendem aber nicht mehr sprudelnden Wasser übergießen und zugedeckt drei bis fünf Minuten ziehen lassen. Danach den Tee abseihen, nach Geschmack süßen und genießen. Diese Pflanzenkombination stärkt und erfrischt Körper, Geist und die Seele.

(Erschienen in: Lisa Blumen & Pflanzen; Rezept: Ursula Braun-Bernhart, Gengenbach)

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)