Taboulé

3.5 von 5 Sternen3.5 bei 3 Stimmen)

Autor/in: syringa

Rezeptkategorien:

kuhmilcheiweißfrei, lactosefrei, vegetarisch

Zutaten für 4 Portionen

Bild von Taboulé
Menge Einheit Lebensmittel
100 Gramm Bulgur AlnaturA
150 Milliliter Wasser, heiß
100 Gramm Tomaten, gewürfelt
50 Gramm Gurke
40 Gramm Zwiebeln, gehackt
1 Stück Knoblauch
70 Gramm Petersilie
20 Gramm Minze Blätter
40 Gramm Schnittlauch
2 Esslöffel Olivenöl
1,5 Esslöffel Zitrone Fruchtsaft
Salz, Pfeffer

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 183
Eiweiß: 4,9 g
Fett: 8,2 g
Kohlenhydrate: 20,5 g
Alkohol*: 0,0 g
BE: 1.5
FPE: 0,9

* Die tatsächlichen Werte bei dem(n) markierten Inhaltsstoff(en) können abweichen, da dieser Inhaltsstoff bei mindestens einem Lebensmittel nicht analysiert ist.

Zubereitung

Bulgur mit dem kochendem Wasser übergießen und 1/2 Stunde ziehen lassen, dabei gut zudecken, damit die Hitze und Feuchtigkeit nicht entweichen kann. Danach sämtliche Zutaten dazumischen und nochmals abschmecken.

Tipp: Das Original Taboulé soll sehr grün sein. Die Kräuter geben den Geschmack, es ist also sehr wichtig, dass diese frisch gehackt sind.

(Buchinger Klinik Bodensee, Sonja Knisel-Sous Chef & Dipl.OEC.Troph. Birgitt Ettl)

Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)