Thymian-Makrönchen

- Rezept noch nicht bewertet -

Autor/in: syringa

Rezeptkategorien:

Backofen, K√ľhlschrank

Zutaten f√ľr 30 Portionen

Menge Einheit Lebensmittel
200 Gramm kernige Haferflocken (z.B. K√∂lln¬īs)
300 Gramm Mehl
3 Esslöffel Vanillezucker (z.B. Dr. Oetker)
2 Esslöffel Zucker
1 Portion Citro-Back (z.B. Schwartau) oder
1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale
etwas Zitronen-Backaroma
1 Prise Salz
1 Bund Zitronen-Thymian inkl. Bl√ľten
200 Gramm Pflanzenmargarine (Rama)
3 St√ľcke Eier

Inhaltsstoffe / Nährwertangaben pro Portion

kcal: 127
Eiweiß: 2,6 g
Fett: 6,5 g
Kohlenhydrate: 14,1 g
Alkohol: 0,0 g
BE: 1.0
FPE: 0,7

Zubereitung

Thymian-Bl√§ttchen und -Bl√ľten abzupfen. Haferflocken und Mehl mit Zucker und den anderen Zutaten in einer R√ľhrsch√ľssel mischen, Thymian zugeben. Margarine in Flocken und Eier √ľber der Mischung verteilen und alles z√ľgig mit dem Knethaken durcharbeiten. Die Masse im K√ľhlschrank ca. 1 Stunde quellen lassen. Den Backofen auf 200¬į C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen und Makr√∂nchen mit zwei Teel√∂ffeln draufsetzen. Auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen (Spitzen sollen sich leicht br√§unen). Die Makr√∂nchen in einer verschlossenen Box aufbewahren, damit sie m√ľrbe werden.

(Erschienen in Lisa Blumen Pflanzen, Rezept: G√ľnther, Offenburg)



Rezept bewerten

(1 = weniger gut; 5 = super)